Schulmedizinisch ist diese Erkrankung oft ein frustrierendes Thema. Abstrich, Antibiogramm, regelmäßige Spülungen, Ohrentropfen verabreichen, unkooperative Hunde, Ausschlussdiät usw... Klassisch homöopathisch ist diese Erkrankung jedoch in den meisten Fällen...

mehr lesen